09 GP Österreich – Qualifying

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist in einem turbulentem und spannenden Qualifying zum Großen Preis von Österreich in letzter Sekunde auf die Pole Position gefahren. Er verwies in Spielberg seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf Rang zwei und einen sehr starken und kurzzeitig sogar führenden Nico Hülkenberg (Force India) auf Platz 3.

Der WM-Führende Nico Rosberg wird in der Startaufstellung wegen eines Getriebewechsels im 3. freien Training um fünf Plätze nach hinten versetzt. Dies gilt auch für Sebastian Vettel (Ferrari), der ebenfalls einen Getriebewechsel vorgenommen hatte. Pascal Wehrlein (Manor) wurde im Qualifying starker Zwölfter.

Pos. Fahrer Team Quali-Zeit
1 L. Hamilton Mercedes 1:07.922
2 N. Rosberg Mercedes 1:08.465  + 5 Startplätze
3 N. Hülkenberg Force India 1:09.285
4 S. Vettel Ferrari 1:09.781   + 5 Startplätze
5 J. Button McLaren 1:09.900
6 K. Räikkönen Ferrari 1:09.901
7 D. Ricciardo Red Bull 1:09.980
8 V. Bottas Williams 1:10.440
9 M. Verstappen Red Bull 1:11.153
10 F. Massa Williams 1:11.977
11 E. Gutierrez Haas F1 1:07.578
12 P. Wehrlein Manor 1:07.700
13 R. Grosjean Haas F1 1:07.850
14 F. Alonso McLaren 1:08.154
15 C. Sainz Toro Rosso keine Zeit
16 S. Perez Force India keine Zeit
17 K. Magnussen Renault 1:07.941
18 J. Palmer Renault 1:07.965
19 R. Haryanto Manor 1:08.026
20 D. Kwjat Toro Rosso 1:08.409
21 M. Ericsson Sauber 1:08.418
22 F. Nasr Sauber 1:08.446