19 GP Mexiko – Rennen

Lewis Hamilton (Mercedes) vertagt die WM-Entscheidung mit seinem Sieg beim GP von Mexiko erneut! Da Nico Rosberg „nur“ Zweiter wurde, ist die Entscheidung zumindest bis zum GP in Brasilien in 14 Tagen vertagt. Nach einem Strafenchaos belegte letztendlich Daniel Ricciardo (Red Bull) den 3. Platz vor Teamkollege Max Verstappen, der wiederum durch seine rüde Fahrweise für Gesprächsstoff im Fahrerlager sorgte. Aber auch Sebastian Vettel (Ferrari) konnte sich nur kurz über einen Podiumsplatz freuen, denn die Rennleitung ahndete ein hartes Bremsmanöver und belegte ihn mit einer 10 Sekunden Zeitstrafe, was dann Platz 5 bedeutete.

Pos. Fahrer Team Rennzeit / Abstand Bemerkung
1 L. Hamilton Mercedes 1:40:31.402
2 N. Rosberg Mercedes +0:08.354
3 D. Ricciardo Red Bull +0:20.858
4 M. Verstappen Red Bull +0:21.323 5 Sekunden Strafe
5 S. Vettel Ferrari +0:27.313 10 Sekunden Strafe
6 K. Räikkönen Ferrari +0:49.376
7 N. Hülkenberg Force India +0:58.891
8 V. Bottas Williams +1:05.612
9 F. Massa Williams +1:16.206
10 S. Perez Force India +1:16.798
11 M. Ericsson Sauber +1 Runde
12 J. Button McLaren +1 Runde
13 F. Alonso McLaren +1 Runde
14 J. Palmer Renault +1 Runde
15 F. Nasr Sauber +1 Runde
16 C. Sainz Toro Rosso +1 Runde 5 Sekunden Strafe
17 K. Magnussen Renault +1 Runde
18 D. Kwjat Toro Rosso +1 Runde 5 Sekunden Strafe
19 E. Gutierrez Haas F1 +1 Runde
20 R. Grosjean Haas F1 +1 Runde
21 E. Ocon Manor +2 Runden