Alonso startet nicht in Bahrain

McLaren Pilot Fernando Alonso wird beim bevorstehenden Rennen in Bahrain nicht starten. Er erhielt nach einem Gesundheits Check von den Renn-Ärzten keine Startfreigabe. Nach seinem heftigen Crash beim Auftaktrennen in Australien hatte Alonso beim Abflug bei über 300 km/h sehr viel Glück und blieb eigentlich unverletzt. Für Alonso wird nun McLaren-Ersatz Pilot Stoffel Vondoorne an den Start gehen.