Neues Qualifyingformat Formel 1

Der neue Formel-1-Quali-Modus wird nun doch bereits am am 20. März 2016 beim Auftaktrennen in Melbourne gefahren werden. Das teilte der World Motor Sport Council nach einer Sitzung am 4. März 2016 mit.

Und so sieht das neue Qualifying-Format der Formel 1 aus:

Q1:

  • 16 Minuten
  • Nach 7 Minuten scheidet der langsamste Fahrer aus
  • Danach trifft es alle 90 Sekunden den jeweils langsamsten Fahrer bis zum Ende von Q1
  • dies bedeutet, dass 7 Fahrer ausscheiden, 15 Fahrer erreichen Q2

Q2:

  • 16 Minuten
  • Nach 7 Minuten scheidet der langsamste Fahrer aus
  • Danach trifft es alle 90 Sekunden den jeweils langsamsten Fahrer bis zum Ende von Q2
  • dies bedeutet, dass 7 Fahrer ausscheiden, 8 Fahrer erreichen Q3

Q3:

  • 14 Minuten
  • Die verbleibenden Piloten fahren zwölf Minuten um die Pole Position, ohne dass jemand vorzeitig ausscheidet.